Zahnärzte bei der Jakobskirche Praxisgemeinschaft
Dr. Volker Widmann, Dr. Joachim Zimmermann
Bei der Jakobskirche 3
86152 Augsburg

Telefon: 0821 / 31 17 700821 / 31 17 70
Fax: 0821 / 15 49 72
E-Mail: info.dental@wz-team.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Montag:
09:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung

Feste Zähne

Feste Zähne durch Implantate
Egal, ob ein einzelner Zahn fehlt, mehrere nebeneinander oder sogar alle in einem Kiefer:
Die moderne Zahnmedizin bietet die ideale Problemlösung!
Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, eingepflanzt ähnlich wie ein Dübel in die Wand, aber fest eingewachsen im Kiefer. An ihnen kann der Zahnarzt einzelne Kronen oder ganze Brücken befestigen; oder totale Prothesen so stabilisieren, dass Sie wieder fest zubeißen können.
Implantate bestehen meist aus Titan, einem extrem gewebefreundlichen Material, bei dem keine Allergien oder Unverträglichkeiten bekannt sind.
Ihr Vorteil:
Feste Zähne, ohne dass gesunde Nachbarzähne beschliffen werden müssen. Zusätzlich wird als positiver Nebeneffekt im Bereich um das Implantat weiterer Knochenschwund vermindert!
Nach sorgfältiger Untersuchung und Planung wird unter lokaler Betäubung ein Kanal geschaffen, in den das Implantat eingeschraubt wird; der Vorgang ist in der Regel schmerzfrei!
Auch während der Zeit der Einheilung, in der der Knochen an den „Dübel“ anwächst, werden Sie normalerweise keine Schmerzen haben. Danach erfolgt meistens nach drei bis vier Monaten die Versorgung mit Ihrem Zahnersatz. In vielen Fällen können eingesetzte Implantate auch sofort mit festen Provisorien versorgt werden.
Für Implantate gibt es keine Altersgrenze und nur bei ganz wenigen gesundheitlichen Problemen ist davon abzuraten. Auch in Gebieten mit wenig Knochen kann oft durch Aufbau oder andere Maßnahmen ein gutes Implantatlager geschaffen werden.

Wichtig für die Tatsache, dass über 90% aller Implantate nach 10 Jahren problemfrei noch im Mund sind, ist neben der richtigen Pflege auch eine regelmäßige Kontrolle und eine Professionelle Zahnreinigung durch eine ausgebildete Dentalhygienikerin.

Implantate – damit Sie wieder fest zubeißen können!
25 Jahre Erfahrung mit Implantaten sprechen für sich!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis für eine unverbindliche Beratung!

Wir werden auch für Sie eine individuelle Lösung finden!

Ihr wz-team
„Feste Zähne an einem Tag“
„Feste Zähne an einem Tag“
In vielen Situationen kann man festsitzenden Zahnersatz an einem Tag herstellen!

Dies ist besonders interessant für Patienten, die

  • viele Behandlungssitzungen scheuen
  • lange Einheilzeiten bei normaler Implantat-Versorgung vermeiden wollen
  • beruflich engagiert sind und nicht länger als einen Tag auf feste Zähne verzichten können.


  • Dazu wenden wir in unserer Praxis eine bereits vor 15 Jahren entwickelte, zu der Zeit als futuristisch und gewagt beschriebene Methode an. Mittlerweile ist dieses Vorgehen bewährt und sicher.

    Der Erfolg der sogenannten fast and fixed – (schnell und fest) Versorgung beruht darauf, dass im Unterkiefer 4 und im Oberkiefer 6 Implantate am Morgen des Behandlungstages eingesetzt werden. Das jeweils hinterste auf jeder Seite wird schräg platziert, wodurch der Zahnersatz biomechanisch optimal abgestützt wird. Die vom zahntechnischen Meisterlabor am gleichen Tag angefertigte Brücke wird wenige Stunden später auf den Implantaten verschraubt, wodurch diese gegenseitig stabilisiert werden.
    Wenn sie die Praxis verlassen, können Sie lachen und essen! In der ersten Zeit sollen Sie zur besseren Einheilung nur weiche Speisen zu sich nehmen.

    Nach langsamer Steigerung ist nach ca. 8 Wochen auch ganz normales „festes“ Essen möglich, für viele Patienten besser als vor der Sofortversorgung, fast so gut wie mit natürlichen Zähnen!

    Wer unbeschwert sprechen, essen und lachen will, muss sich auf seine Zähne verlassen können. Mit festsitzenden und schönen Zähnen fällt nicht nur ein Lächeln sehr viel leichter; funktionstüchtige und schöne Zähne geben in jeder Situation Sicherheit und symbolisieren Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude! Sie fühlen sich jünger, steigern Ihr Selbstbewusstsein und haben mehr Spaß am Leben! Sie könne wieder Fleisch , frische Salate oder andere hochwertige Kost essen und führen damit Ihrem Körper eine ausgewogene, gesunde Kost zu.

    Wenn Sie wieder „genießen“ wollen, vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin in unserer Praxis unter 0821-31 17 70!
    Mini-Implantate
    Mini-Implantate zum festen Halt Ihrer Prothese
    Lockere Prothesen führen dazu, dass Sie nicht mehr gut kauen und erst recht nichts festes beißen können; dadurch müssen Sie sich einseitig und damit ungesund ernähren. Damit wiederum leidet Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität. Viele Menschen fühlen sich dadurch auch ausgegrenzt.

    Wenn Sie also mit dem Halt Ihrer Prothese nicht zufrieden sind, haben wir für Sie die preiswerte Lösung ohne große Operation!

    Mini-Implantate sind dünner und meist auch kürzer als normale Implantate. Dadurch benötigen sie weniger vorhandene Knochensubstanz; das heißt, es muss kein Knochen an anderer Stelle des Körpers gewonnen und verpflanzt werden. Auch muss kein künstliches Knochenersatzmaterial verwendet werden. Mini-Implantate können meist ohne größere Eröffnung des Zahnfleisches direkt durch die Schleimhaut eingesetzt werden, ohne den Kieferknochen freizulegen.
    Deshalb gibt es hinterher fast nie Probleme mit der Heilung, kaum Schmerzen oder Schwellungen.
    Nur bei Mini-Implantaten ist gleich der Kugelkopf mit dran, durch den die Prothese fixiert wird. Es ist also kein Verbindungsteil notwendig, dass in ein normales Implantat eingeschraubt werden muss, und das sich lockern kann.
    Wie eine Schraube im Holz, schneidet das Mini-Implantat sein Bett selber; meist besteht sofort eine Festigkeit, die es erlaubt, nach kurzer Zeit die Prothese zu fixieren.

    Wenn Ihr Zahnersatz noch nicht zu alt und nicht „abgebissen“ ist, kann sogar auf eine Neuanfertigung verzichtet werden. Die Halteelemente können in die vorhandene Prothese eingebaut werden!

    Dann können Sie wieder fest zubeißen, sich gesund ernähren und damit ein Stück Lebensqualität zurückgewinnen!

    Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in unserer Praxis: 0821-311770

    Ihr wz-team
    x


    Airflow-Geräte

    Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.